Das größte gedichtwerk der Welt von einer person geschrieben: Oktalogie «As-Safi» und 186.000 Zeilen von Shukur Tebuev aus Russland

Shukur Tebuev wurde 1944 während der deportation der Karachai aus dem Nordkaukasus nach Zentralasien (1943-1957) in Kasachstan geboren.

Er absolvierte 1972 das Shota Rustaveli state theatre Institute in Tiflis.

Tebuev arbeitete im staatlichen Fernsehen in der Republik Karatschai-tscherkess als Regisseur, Redakteur und journalist.

Im Oktober 2019 vollendete Karatchai poet das erste Drittel des Werkes und schlug firdowsis Shah-nama (120.000) und Indiens Mahabharata (180.000).

Автор окталогии «Ас-Сафи» Шукур Тебуев в Дуутском ущелии Карачая

Das Werk erzählt die Geschichte der Welt von Ihrer Entstehung bis zu Ihrem beabsichtigten Ende im Kontext der Geschichte der Propheten aller abrahamischen Religionen.

Шукур Тебуев на съёмках

Hoffen wir, dass wir bald einen poetischen Kampf zwischen As-Safi und den Kirgisischen Manas sehen werden, dem größten poetischen Werk der Welt.

Offizielle website Der as-Safi Octalogy:

http://assafi.ru

Russian State Library:

https://search.rsl.ru/ru/record/01009430290

Instagram:

https://instagram.com/assafi.ru?r=nametag

YouTube:

https://www.youtube.com/user/kkcteboutv

Закладка Постоянная ссылка.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *